Twitter –Was? Twitter –Wer? Twitter –Wo?

AF_Blog: Steht @saschalobo wegen der #Twitterlesung Kopf oder ist das ne Meditationstechnik? #Twitterkalauer

Samstag, 26. Juli 2008, steigt die wahrscheinlich erste Twitterlesung, na ja auf alle Fälle in Berlin. Obwohl ich schon Menschen lauschen konnte, die sich gegenseitig Tweets vorlasen, aber da fehlte der große fette Rahmen, die eine Lesung im öffentlichen Raum zu einem medialen Ereignis werden läst. (P)(K)lappern gehört eben zum Handwerk, auch bei Kommunikationsvögeln.
Heimliches Lesen ist also nur eine Art der Suchtbefriedigung und kann möglicherweise in örtlichen Twitterselbsthilfegruppen besprochen werden. Diese Gruppen scheinen mir auch dringend notwenig, da Twitter mit allerlei Bugs, die sich als Heulkrampf verstärkendes Feature tarnen, aufwartet.
Also, hingehen und ornithologische Lesestudien betreiben – die NBI in der Kulturbrauerei bietet sich an.

Schreiben Sie einen Kommentar