Unterm Pflaster ist der Strand

Und in Berlin scheint jedes Sandkorn domestiziert & bewirtschaftet. Eine Abkürzung am Spreeufer einzuschlagen, gerät zum Hindernislauf über Bierbänke, Sonnenliegen & Lümmelecken. Am sonnigen Flußstrand ausruhen, den Feierabend vorbeiziehen lassen, ist wunderbar aber irgendwie ist Berlin zum Stadtstrand mutiert oder hab ich den Startschuß verpasst. Meiden Sie die Mitte, hallt es mir im Ohr und so werde ich die nächsten pollenfreudigen Tage mit dem Besuch einiger Strandkneipen, -Bars & Grillplätzen vertun. Irgendwie ist der Sommer in Berlin immer einer auf dem Balkon.

Schreiben Sie einen Kommentar