Kennt Ihr das Wannseelied?,

fragte die Stimme und im gleichen Augenblick hob sie an. Sie sang voller Inbrunst durch die mehr als gemütlich gefüllte S-Bahn. „Pack die Badehose ein, nimm dein kleines Schwesterlein, … und dann nischt wie ab zum Wannsee …“ Auslöser des morgendlichen Gesanges und Ausbruchs von Kindergärtnerinnenlebensfreude war die einfache Frage „Tante, wo steigen wir aus?“. – […]

Das Horsttier

Lautaufnahme und Informationsverarbeitung gehen nicht allzu oft Hand in Hand. Aber solchen Unzulänglichkeiten verdankt die Welt, die Endeckung unzähliger Tierarten. Das Horsttier zum Bespiel. Dieser scheue Gesell versteckte sich Jahrtausende lang in den Ecken der Geschichte. Zwischen Gemetzel, Löwenfütterung und dem Ding mit der Erde als Scheibe, schlich gemächlich das Horsttier seiner Wege. Fraß seltene […]

Vi önskar alla en riktigt glad och trevlig midsommar! SKÅL!

Vorweg: WIR LIEBEN SCHWEDEN! Mittendrin: MIDSOMMAR KANN GRAUSAM SEIN! Hintendran: IKEA WÜRDE UNS NIE ANLÜGEN! Aus der Erfahrung mehrerer Midsommarfeste, kann ich sagen – Ja, die Schweden sind ziemlich krass drauf, was ihr Lieblingsfest angeht. Natürlich ist der Spot mehr als überspitzt, aber selbst der harmloseste Schwede findet ein wenig Wahrheit drin. Also, nehmt es […]

Gestern in den Achtzigern

Der gemeine Friedenauer verlässt selten die Insel der Glückseeligen. In manchen Fällen, wie der Nahrungssuche zum Beispiel, wird er leichtfertig und verkürzt den Arbeitsweg mit einem Abstecher nach Steglitz. Gewissen Stadtbezirke, nennen wir sie mal Charlottenburg, Steglitz, Zehlendorf, Wilmersdorf – also rund um den Kurfürstendamm und den Funkturm, sind in der guten alten Zeit des […]

Erlebnispark Bahnhof

ÖPNV bildet im Stil der BILD Zeitung. Kurze Hauptwörter werden aneinandergereiht und die Aufmerksamkeit auf die Werbebotschaft gelenkt. Beim heutigen dahin schmelzen in der S-Bahn brannte sich „Gute Geschäfte!“ – „Einkaufsbahnhof“ in mein lichtdurchtränktes Auge. Wirre Information sagte die Hirnzelle, die eigentlich mit lesen beschäftigt war. Jupp, meinte das Auge und konzentrierte sich wieder auf […]